Die neue Lust am Wandern

Es scheint der neue Volkssport zu sein, wenn man sich die Statistiken ansieht, wie viele Menschen heute von der neuen Wanderlust geprägt sind. Es gibt viele Zahlen, die diesen Trend belegen. So zum Beispiel lässt sich durch die steigenden Übernachtungszahlen und der Einkäufe von Wander-Accessoires und diverser Ausrüstungsgegenstände sehr gut belegen, dass es sich auch um einen nachhaltigen Trend handelt. Dabei ist auch nicht nur das reine Wandern als neuer Volkssport zu sehen, sondern lässt sich durch verschiedene Trends erweitern. Wichtigster Side-Trendsetter dürfte das Trekking sein. Gerade unter den Senioren steigt die Beliebtheit dieser Sportart, da sich auch der Trainingseffekt positiv auf die Gesundheit niederschlägt.

Gesunder Herzschlag dank regelmäßiger Trekking-Touren

Viele Senioren haben durch das Trekking bereits einen gesünderen Herzschlag erhalten und dies ist bekanntermaßen auch gut für Ihr Herz-Kreislauf-System. Gerade im Alter sind daher ausgiebige Trekking-Touren zu empfehlen, da sich in Untersuchungen auch der positive Effekt auf die Gesundheit bestätigt hat. Der Vorteil dieser Sportart liegt darin, dass das Herz-Kreislauf-System durch die gleichbleibenden Bewegungen trainiert wird. Da Sie beim Trekking ständig in Bewegung sind, müssen Ihr Herz auch in ständigem Umfang mehr Blut durch die Venen pumpen. Es ist durch wissenschaftliche Studien belegt, dass sich dadurch auch die Durchblutung und den Sauerstofffluss im Körper verbessern. Solche Wander- bzw. Trekkingtouren sollten aber gut vorbereitet sein. Nichts kann einem unbedarfter treffen als eine unvorbereitete Bergtour. Auf solche Überraschungen können Sie gerne verzichten.

Welche Ausrüstung für Wander- und Trekkingtouren benötigt werden

An die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für Ihre nächste Wander- und Trekkingtour haben Sie vermutlich auch schon selbst gedacht. Dazu zählen etwa Dinge, wie ein solides Paar Wanderschuhe, ein Funktionsshirt, moderne Sportunterwäsche gegen unangenehme Schweißbildung und Wandersocken. Nicht zu vergessen ist natürlich auch ein gut gepolsterter Wanderrucksack, in dem Sie alles Nötige verpacken können. Vor allem die richtige Ausstattung für die Nacht ist wichtig. Für Zelte brauchen Sie jedoch nicht Unsummen an Geld für einige Tage Trekkingtour auszugeben, sondern Sie können Stretchzelte leihen und das für vergleichsweise wenig Geld. Sie werden diese Zelte auch vielleicht von privaten Festen kennen die bei verschiedenen Gelegenheiten aufgespannt werden und den Menschen Schutz vor Unwettern bieten können. Heute sind sie auch beliebte Accessoires auf Wander- und Trekking Touren.